panorama kokerei zollverein

Dienstag, 22. Juni 2010

ehem. bergmannssiedlung in essen-katernberg, schlägelstr


fotografiert von wausk in 2009




Die Arbeiterhäuser in der Schlägelstraße sind keine Wiederholung der Kolonistenhäuser im Norden. Es sind keine Vierfachhäuser im herkömmlichen Sinn, sondern entwicklungsgeschichtlich interessante Vorformen des späteren „Reihenhauses“. In die Straßenfront sind zwei Türen eingefügt, die restlichen Wohnungen werden von den Giebelseiten erschlossen. Jede Familie hatte im Erd- und Dachgeschoss zwei hintereinander liegende Räume. Besonders auffällig sind die Anbauten auf der Gartenseite. Wie die Zinken eines Kammes folgen hier für jede Wohneinheit Stall und Abort mit einem darüberliegenden fünften Wohnraum. Für die Bewohner mag das zu Geruchsbelästigungen geführt haben. Zudem schaut man vom Wohnraum auf der Rückseite nicht etwa auf den großen Garten, sondern auf die gegenüberliegende Ziegelmauer.


weiterlesen:
http://www.cliolink.de/denkmalliste/bezirk06/katernberg/000000952212ac992.html

http://maps.google.de/maps?q=51.491017,7.05687&um=1&ie=UTF-8&sa=N&hl=de&tab=wl