panorama kokerei zollverein

Mittwoch, 24. Februar 2016

Grünfläche am Handwerkerpark in Essen-Katernberg, Ückendorferstr, Am Handwerkerpark, Grundstr

fotografiert von wausk in 2011
Die Waldfläche gehört zu den wenigen 'grünen Flecken' in Essen-Katernberg.
Wild bewachsen auf einer ehem.Sportanlage der Zeche-Zollverein, Schacht 3/7/10.
Für die Schaffung eines befestigten Flüchtlingslagers wird die Grünanlage in Zukunft bebaut.




Auszug: Pressemitteilung (25.2.2016) der Ratssitzung vom 24.2.2016:
Folgende drei Flächen werden von der Stadt angemietet:
  • Rotthauser Straße / Wendtwiese in Leithe (200 Plätze),
  • Am Handwerkerpark in Katernberg (400 Plätze),
    unter der Voraussetzung, dass die Flächen "Meerbruchstraße (Sportplatz)" und/oder "Zollverein (Parkplatz A1)" nicht als Alternativflächen für eine zeitnahe Errichtung von Flüchtlingsunterkünften genutzt werden können. Eine abschließende Prüfung soll bis zum 1. April 2016 erfolgen,
http://www.radioessen.de/essen/highlights/fluechtlingen-helfen/fluechtlingsunterkuenfte.html
http://www.derwesten.de/staedte/essen/stadt-essen-aendert-plaene-fuer-neue-feste-fluechtlingsunterkuenfte-id11467408.html
http://www.lokalkompass.de/essen-nord/politik/rag-mi-und-stadt-essen-einigen-sich-auf-gelaende-am-handwerkerpark-d615616.html
https://www.openpetition.de/petition/online/keine-bebauung-des-handwerkerparks-und-keine-umwandlung-des-fluechtlingsdorfs-bonifacius

weitere Bilder der ehem. Sportanlage der Zeche Zollverein 3/7/10:
http://essen-katernberg.blogspot.de/2011/03/ehemsportanlage-zeche-schacht-3710-in.html














Standort im Googlemap