panorama kokerei zollverein

Dienstag, 25. Mai 2010

wohnhaus (halbvilla) in essen-katernberg, gelsenkirchener str 300

fotografiert von wausk in 2009


Merkmale:Um 1880;
2-geschossige, verputzte Halbvilla mit Mansarddach, einseitig angebaut an das neuere Gebäude Nr. 288; straßenseitig sind die äußersten Fensterachsen risalitartig vorgezogen, im EG liegt hier eine 3-seitig geschlossene Auslucht mit abschließender Dachterrasse, oberhalb der Traufe ein volutengeschmückter Treppengiebel, schmalseitig ein Eingangsrisalit mit gleichgestaltetem Giebel, EG mit Putznutungen, Fenster hier rundbogig mit Schlußsteinen und Verdachungen in neubarocken Formen; auf die Terrasse führt ein dreiteiliges Fenster mit trennenden Pilastern und Halbsäulen und reich gestaltetem Sturz, teilweise originale Verglasung erhalten (Auslucht) neubarocker Schmuck (Kartuschen, Sturzfeld über dem Eingang), originales Türblatt, reich verziertes Traufgesims, Rückseite einfache, verputzte Felder, Backsteingliederungen; originales Vorgartengitter, Gartenpavillon, originale Substanz im Inneren (Stuck, Türblätter).

(aus: Denkmalliste der Stadt Essen, Stand: 01.02.2001)
 

http://cliolink.de/denkmalliste/bezirk06/katernberg/000000952212ac342.html